Rat der Gemeinden und Regionen Europas - Deutsche Sektion

Druckversion der Seite: esc Hintergrund

Europäische Städtecharta

Die Ständige Konferenz der Gemeinden und Regionen Europas – ein beratendes Organ europäischer Städte, Gemeinden und Regionen beim Europarat – hat im Jahre 1992 die Europäische Städtecharta verabschiedet. Ihr vorangestellt ist die Europäische Erklärung über die Rechte der Bürger in der Stadt. Die Charta bezieht sich in Einzelkapiteln auf kommunale Aufgabenbereiche, wie z. B. "Verkehr und Mobilität", "Umwelt und Natur in den Städten", "Wohnen", "Sicherheit und Verbrechensverhütung in der Stadt" usw. Der Text der Charta schließt mit einer Zusammenfassung, der in den einzelnen Kapiteln enthaltenen Grundsätze der Europäische Städtecharta.

###HOME1###
 
###HOME2###
 
###HOME3###


Rat der Gemeinden und Regionen Europas/Deutsche Sektion (RGRE/DS)
Gereonstr. 18-32 . 50670 Köln . Tel.: 0221/3771-311 . Fax: 0221/3771-128
E-Mail: post@rgre.de . Internet: www.rgre.de