Rat der Gemeinden und Regionen Europas
Sie sind hier: Start / Aktuelles
 

09.11.2017

Connective Cities Side Event bei COP 23

Im Rahmen der UN-Klimakonferenz in Bonn veranstalten die Stadt Freiburg, die Stadt Hannover, die Stadt Kapstadt, die GIZ, Engagement Global und Connective Cities gemeinsam ein Side Event.

Die Session zum Thema "Den Energieverbrauch auf 50% reduzieren - realistische Ziele oder Märchen? Lokale Erfahrungen und internationaler Austausch " wird sich sowohl mit dem Beitrag der lokalen Ebene zur Verringerung des Energieverbrauchs als auch mit dem Potenzial von Peer Learning zwischen Städten befassen. Die drei Städte werden ihre eigenen Strategien und Erfahrungen auf diesem Gebiet vorstellen und aufzeigen, dass Partnerschaftsprogramme und Expertennetzwerke den Austausch auf lokaler Ebene erleichtern.

 

Ziel der interaktiven Podiumsdiskussion ist der Erfahrungsaustausch und die Vernetzung von Städten zur Reduzierung des Energieverbrauchs. Anhand des Events werden der Mehrwert von Erfahrungsaustausch, Peer-Learning und kommunalen Partnerschaften aufgezeigt.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 10.11.2017 von 10-11 Uhr im Talanoa Space der Cop 23 statt.


Zurück zur Übersicht
 
 
Startseite     Sitemap     Impressum     Kontakt