Rat der Gemeinden und Regionen Europas
 

Preisverleihung des European Energy Service Awards (EESA) in Brüssel am 9. November 2015

Die Gewinner des European Energy Service Awards 2015 werden am 9. November 2015 bei einer Veranstaltung in Brüssel ausgezeichnet.

Der effiziente Einsatz von Energie ist eine zentrale Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende und für das Erreichen der Klimaschutzziele in Deutschland, Europa sowie weltweit. Eine wichtige Funktion haben dabei auch kommunale Unternehmen, die hochwertige Energiedienstleistungen anbieten, vorantreiben und umsetzen. Um die Vorreiter für mehr Energieeffizienz in Europa zu honorieren, organisiert die "European Energy Service Initiative" zum neunten Mal den "European Energy Service Award" (EESA).

 

Am 9. November 2015 werden die Gewinner des EESA 2015 bei einer hochrangigen Veranstaltung in Brüssel ausgezeichnet. Die Preisverleihung der European Energy Service Awards wird von 18 bis 21 Uhr im Stanhope Hotel (9, Rue du Commerce) in Brüssel, Belgien stattfinden.

 

Die Veranstaltungssprache ist Englisch und die Teilnahme ist kostenlos.

 

Der EESA wird im Rahmen des Intelligent Energy Europe (IEE) Projektes „European Energy Service Initiative 2020” (EESI2020) verliehen, das von der Berliner Energieagentur koordiniert wird.

 

In diesem Jahr wird die Preisverleihung von Dr. Werner Hoyer, Präsident der Europäischen Investitionsbank (EIB) eröffnet. Die Gewinner werden in den folgenden Kategorien ausgezeichnet:

 

1. Bester Förderer von Energiedienstleistungen in Europa

2. Bestes Europäisches Energiedienstleistungsunternehmen

3. Bestes Europäisches Energiedienstleistungsprojekt

 

Weitere Informationen zur Online-Anmeldung bei http://eesi2020.eu/de/aktuelles-veranstaltungen/european-energy-service-award-eesa/

Ansprechpartner:

European Energy Service Initiative 2020
c/o Berliner Energieagentur GmbH
Mr. Laurenz Hermann
Phone: +49 30 293330 - 0
Mail:
info@eesi2020.eu

 
 
Startseite     Sitemap     Impressum     Kontakt