35.000 kostenlose Reisetickets für Jugendliche mit "DiscoverEU"

Die Europäische Kommission vergibt im Rahmen der Aktion "DiscoverEU" erneut kostenlose Travel-Pässe an 35.000 Europäerinnen und Europäer im Alter von 18 Jahren. Bewerberinnen und Bewerber müssen zwischen dem 1. Juli 2003 und dem 30. Juni 2004 geboren sein und ein Multiple-Choice-Quiz mit Fragen zur Europäischen Union und anderen EU-Jugendinitiativen erfolgreich durchlaufen. In einer zusätzlichen Stichfrage muss geschätzt werden, wie viele Teilnehmende der Bewerbungsrunde an einem Dienstag geboren sind. Je näher die Schätzung an der richtigen Antwort liegt, desto mehr Punkte gibt es.

Die 35.000 Bewerberinnen und Bewerber mit der höchsten Punktzahl dürfen dann zwischen dem 1. Juli 2022 und dem 30. Juni 2023 maximal 30 Tage innerhalb von Europa herumreisen. Zusätzlich zum kostenlosen Travel-Pass erhalten die Gewinnerinnen und Gewinner diesmal auch eine DiscoverEU-Rabattkarte. Sie bietet Preisnachlässe auf öffentliche Verkehrsmittel, Kultur, Unterkunft, Verpflegung, Sport und andere Dienstleistungsangebote in allen teilnehmenden Ländern. Interessierte Jugendliche in den Programmländern des Programms "Erasmus+" können sich noch bis zum 21. April 2022 bewerben.

"DiscoverEU bietet jungen Menschen mehr Reisemöglichkeiten als je zuvor. Mit dem Europäischen Jahr der Jugend würdigen wir die Jugend. Das sind wir einer ganzen Generation, die in den letzten zwei Jahren nicht reisen konnte, schuldig", betonte Kommissionsvizepräsident Margaritis Schinas zum Start der neuen Bewerbungsrunde. EU-Bildungs- und -Jugendkommissarin Mariya Gabriel ergänzte: "Heute bieten wir für 18-Jährige europaweit 35.000 Reisemöglichkeiten an. Seit 2018 sind bereits 130.000 junge Menschen in diesen Genuss gekommen."

DiscoverEU: DiscoverEU | European Youth Portal (europa.eu)