4. Nationale Konferenz zur Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung

Die Deutsche Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) und die Landeshauptstadt Dresden laden am 28. und 29. April 2022 zur 4. Nationalen Konferenz zur Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene ein. Die Konferenz wird digital aus dem Plenar- und Festsaal des Neuen Rathauses übertragen.

Neben Gleichstellungsfragen in Pandemie-Zeiten geht es bei der Konferenz unter anderem auch um die Auswirkungen der Bundestagswahl auf die Gleichstellungsarbeit vor Ort. Zudem werden die für Gleichstellung zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deutscher Kommunen erstmals mit kommunalen Vertreterinnen und Vertretern aus den sächsischen Nachbarländern Polen und Tschechien über Erfolge und Herausforderungen in der Gleichstellungsarbeit diskutieren.

Interessierte sollten sich den Termin schon einmal vormerken. Nähere Informationen über das Programm und Anmeldemöglichkeiten gibt es zu Beginn des Jahres 2022.