5. Vernetzungstreffen der „Club der Agenda 2030-Kommunen“

Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) lädt gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag, dem Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) sowie der Stadt Leipzig alle Kommunen, die die Musterresolution zur Agenda 2030 unterzeichnet haben, am 01. und 02. Oktober 2020 zum 5. Vernetzungstreffen des Clubs der Agenda 2030 nach Leipzig ein.

Noch 10 Jahre bis 2030 – und damit 10 Jahre, bis die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen umgesetzt sein sollen! Das möchten die Veranstalter in den Blickpunkt rücken und laden mit Unterstützung der Stadt Leipzig alle Kommunen ein, die die Musterresolution bereits unterzeichnet haben oder Interesse daran haben, am „Club der Agenda 2030-Kommunen“ mitzuwirken.

Die Teilnehmer/innen der Veranstaltung erwartet ein vielseitiges Programm: Thematisiert wird beispielsweise der Einfluss der Corona-Pandemie auf die kommunale Entwicklungspolitik vor Ort und im globalen Süden. Oder wie Rechtspopulisten die Corona-Krise und die Entwicklungspolitik für sich nutzen. Nachhaltigkeitsstrategien der Kommunen und der Bundesregierung sowie die Weiterentwicklung des Projektes „SDG-Indikatoren für Kommunen“ als Referenzrahmen für die kommunale Nachhaltigkeitsberichterstattung bieten außerdem viel Stoff für einen Expertenaustausch.

Die Veranstaltung findet statt im Neuen Rathaus der Stadt Leipzig.