Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung zur urbanen Mobilität

Thema des diesjährigen Deutschen Nachhaltigkeitspreises Forschung ist die „urbane Mobilität“ von morgen.

Im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Forschung sucht das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Forscherinnen und Forscher, die für Kommunen in Deutschland und weltweit Lösungswege für den Verkehr der Zukunft anbieten und gleichzeitig Wechselwirkungen auf die Lebensqualität, Sicherheit und Umwelt berücksichtigen. Gefragt sind vor allem Ansätze, die die Verkehrssituationen in Metropolen, aber auch in kleineren Städten und ihrem Umland nachhaltiger gestalten, indem sie Verkehr vermeiden, Verkehrsträger vernetzen und somit eine bessere Lebensqualität für Bürgerinnen und Bürger schaffen.

Forscherinnen und Forscher aus deutschen Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen können sich einzeln oder in Gruppen bis zum 10. Mai 2019 bewerben. Die Teilnahme erfolgt über einen Online-Fragebogen. Verliehen wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis am 22. November 2019 in Düsseldorf.