Förderpreis für Dokumentation deutsch-polnischer Jugendbegegnungen

Mit ihrem in diesem Jahr erstmals ausgeschriebenen Jugendförderpreis „Vielfalt leben in Europa“ möchte die Ingeborg und Eberhard Beckherrn Stiftung besonders gelungene Dokumentationen von deutsch-polnischen Jugendbegegnungen auszeichnen, die sich schwerpunktmäßig mit den Themen „Vielfalt leben in Europa“ sowie „Freiheit“, „Demokratie“ oder „Achtung der Menschenrechte auch gegenüber Minderheiten“ beschäftigt haben. Teilnehmen können Jugendgruppen und Schulklassen, die zwischen Januar 2018 und April 2019 eine deutsch-polnische Jugendbegegnung zu einem der Themen durchgeführt haben. Fünf Dokumentationen werden mit jeweils 500 Euro prämiert. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2019. Weitere Informationen finden Sie auf http://beckherrn-stiftung.org/jugendwettbewerb