Mitmachen beim Projekt „Kommunale Klimapartnerschaften“

Das Projekt „Kommunale Klimapartnerschaften“ startet im Jahr 2020 in seine achte Phase. Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global sucht dafür deutsche Städte, Landkreise und Gemeinden, die mit einer Kommune aus einem afrikanischen, süd- oder südostasiatischen Land partnerschaftlich verbunden sind oder die eine solche Partnerschaft begründen wollen. Auch deutsche Kommunen, die noch keine Kontakte zu einer Kommune in diesen Regionen haben, können eine Interessenbekundung abgeben.

Mit dem Projekt „Kommunale Klimapartnerschaften“ unterstützt die SKEW die fachliche Zusammenarbeit deutscher Kommunen mit Kommunen im Globalen Süden in den Bereichen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung. Das Leistungsangebot umfasst Beratung, Finanzierung von Expertenaustausch sowie nationalen und internationalen Netzwerktreffen. Bisher zählt das Projekt 70 Klimapartnerschaften. Unverbindliche Interessenbekundungen können noch bis zum 15. März 2020 bei der SKEW eingereicht werden.

Projektaufruf „Neue Klimapartnerschaften gesucht“: skew.engagement-global.de/aktuelle-mitteilung/neue-klimapartnerschaften-2020-gesucht.html