PLATFORMAwards zur Entwicklungszusammenarbeit

PLATFORMA, die Plattform lokaler und regionaler Gebietskörperschaften zur Entwicklungszusammenarbeit des europäischen RGRE-Dachverbandes „Council of European Municipalities and Regions“ (CEMR) lädt zur Teilnahme an den zweiten PLATFORMAwards ein. Bewerben können sich Kommunen und Regionen der Europäischen Union, die sich in Partnerschaft mit einer anderen Gebietskörperschaft in Afrika, Asien, Latein- und Südamerika, Osteuropa oder im Mittleren Osten für die Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele einsetzen.

Drei Gewinner erhalten Zugang zum PLATFORMA-Netzwerk sowie jeweils mit ihren Projektpartnern freien Eintritt zum CEMR-Kongress 2020 in Innsbruck sowie eine Reise zu den Europäischen Entwicklungstagen 2020 in Brüssel. Über das Gewinnerprojekt wird zudem ein Video gedreht. Die Preisverleihung findet am 6. Mai 2020 auf dem CEMR-Kongress in Innsbruck statt. Bewerbungen sind bis 31. Dezember 2019 möglich.

Mehr Informationen gibt es hier: http://platformawards.eu/