Siebte Phase der kommunalen Klimapartnerschaften

Internationaler Auftaktworkshop vom 14. bis 16. Mai 2019 in Münster

Die siebte Phase das Projekts „Kommunale Klimapartnerschaften“ beginnt mit einem internationalen Auftaktworkshop, zu dem die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global und die Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. vom 14. bis 16. Mai 2019 nach Münster einladen. Unterstützt wird das Projekt durch die drei kommunalen Spitzenverbände.

Im Rahmen des Projekts werden Kommunen aus Deutschland mit ihren Partnern aus afrikanischen und lateinamerikanischen Ländern die operative Arbeit beginnen. Die Akteure haben die Gelegenheit, sich in Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden kennenzulernen und mit verschiedenen Themen auseinanderzusetzen.

Eingeladen sind (Ober-)Bürgermeisterinnen und (Ober-)Bürgermeister der teilnehmenden Kommunen sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunalpolitik und Verwaltung aus den Bereichen Umwelt und Klimaschutz, aus den deutschen kommunalen Spitzenverbänden, aus Städtenetzwerken und Forschungsinstitutionen sowie Akteure der Zivilgesellschaft. Interessierte können sich bis zum 31. März 2019 zur Veranstaltung anmelden.