Umfrage zur europapolitischen Halbzeitbilanz der Großen Koalition

Die Große Koalition in Berlin will im November ihre bisherige Arbeit bewerten und vorstellen. Das Netzwerk Europa-Professionell der Europa-Union Deutschland e.V. (EUD) will das Urteil nicht alleine den Koalitionären überlassen und lädt Interessierte ein, sich an einer Umfrage zur Europapolitik der Bundesregierung zu beteiligen.

Die Umfrage mit knapp über 60 Fragen nimmt etwa 20 Minuten in Anspruch. Sie ist anonym, Personendaten werden nicht erhoben oder gespeichert. Die Teilnahme ist noch bis zum 1. November 2019 möglich.

Mitte November will das Netzwerk Europa-Professionell sich mit allen Interessierten über die Umfrageergebnisse unterhalten und die Bilanz mit Vertreterinnen und Vertretern der Großen Koalition sowie weiteren Fachleuten diskutieren. Eine Einladung zu dieser Veranstaltung folgt über den Verteiler von Europa-Professionell, für den sich Interessierte mit einer E-Mail anmelden können.

Zur Umfrage geht es hier: https://cloud.europa-union.de/index.php/apps/forms/form/VYXeV4uadCXh6xpA

E-Mail-Anmeldung zum Einladungsverteiler: sprecher-europa-professionell(at)europa-union.de