Europäischer Filmwettbewerb „MoviEUnited“

Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments und die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München laden Videoprofis sowie Hobbyfilmerinnen und -filmer ein, sich am neuen Filmwettbewerb „MoviEUnited“ zu beteiligen. Unter dem Thema „How will EU shape your FUTURE?“ sollen sie zeigen, wie sie sich ihr Europa der Zukunft vorstellen.

Filme und Videos dürfen als Einzel- oder Gruppenarbeit eingereicht werden und höchstens 60 Sekunden lang sein. Die Teilnahme erfolgt per Upload des fertigen Kurzfilms auf der Internetseite des Wettbewerbs. Für die drei besten Filme ist ein Preisgeld von insgesamt 4.500 ausgelobt – 2.500 Euro für den ersten, 1.500 Euro für den zweiten und 500 Euro für den dritten Platz. Die Gewinnerfilme werden zudem über soziale Medien und regionale Fernsehsender verbreitet. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist bis 31. August 2021 möglich.

Europäischer Filmwettbewerb „MoviEUnited“: Movie United - European Video Award - Movie United