Europäischer Gipfel der Regionen und Städte

Der neunte Europäische Gipfel der Regionen und Städte findet am 3. und 4. März 2022 als hybride Veranstaltung in Marseille und online statt. Das Treffen, zu der der Europäische Ausschuss der Regionen (AdR) einlädt, widmet sich der Gestaltung einer widerstandsfähigeren, kohäsiveren und demokratischeren Europäischen Union. Eine Woche vor der abschließenden Plenarsitzung der Konferenz über die Zukunft Europas werden sich die Mitglieder des AdR mit den Forderungen und Vorschlägen der Städte und Regionen für die Zukunft Europas befassen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Europäische Jahr der Jugend.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des französischen EU-Ratsvorsitzes. Organisiert wird sie gemeinsam mit der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur und mit Unterstützung der Agence Nationale de la Cohesion des Territoires, dem Departement Bouches-du-Rhône, dem Ballungsraum Métropole Aix-Marseille-Provence, der Stadt Marseille sowie der französischen Verbände Régions de France, Assemblée des départements de France und Association des maires de France.

Europäische Gipfel der Regionen und Städte: Summit Marseille 2022 - Homepage (europa.eu)