Festival des Neuen Europäischen Bauhauses

Die Europäische Kommission lädt vom 9. bis 12. Juni 2022 zum ersten Mal zu einem Festival des Neuen Europäischen Bauhauses ein. Das Festival mit rund 200 Einzelveranstaltungen bietet Live-Elemente, Ausstellungen, Mitmachaktionen und ein Forum für Diskussionen und Ideenaustausch. Die Aktionen sind in die vier Oberkategorien Fair, Fest, Forum und Side Events eingeteilt. Die Hauptaktivitäten finden in Brüssel und online statt. Dazu gibt es Nebenveranstaltungen in der gesamten Europäischen Union und darüber hinaus.

Das Festival bezieht sich auf die gleichnamige Initiative von EU-Kommissionspräsidentin Dr. Ursula von der Leyen und will Menschen aus allen Lebensbereichen zusammenbringen, um eine nachhaltige, inklusive und schöne Zukunft zu diskutieren und zu gestalten, sich auszutauschen und zu feiern – von der Wissenschaft bis zur Kunst, vom Design bis zur Politik, von der Architektur bis zur Technologie.

Festival des Neuen Europäischen Bauhauses: New European Bauhaus (new-european-bauhaus-festival.eu)

Anmeldung zum Festival des Neuen Europäischen Bauhauses: Register to the The Festival of the New European Bauhaus 2022 (new-european-bauhaus-festival.eu)