Ideenwettbewerb zum Umgang mit der Corona-Pandemie in Städten

Die Stiftung „Bloomberg Philantropies“ sucht weltweit neuartige und innovative Ideen von Städten zum Umgang mit der Corona-Pandemie. An der sogenannten Global Mayors Challenge 2021 können sich Städte mit mehr als 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern beteiligen. Einsendeschluss ist der 21. März 2021.

Die 50 Städte mit den besten Ideen werden von international anerkannten Expertinnen und Experten bei der weiteren Ausarbeitung ihrer Wettbewerbsideen unterstützt. Basierend auf dieser Vorauswahl erhalten dann insgesamt 15 Städte jeweils eine Million US-Dollar. Das Preisgeld soll sie dabei unterstützen, ihre bahnbrechenden Ansätze umzusetzen und dazu beitragen, ihre Ideen auch anderen Städten weltweit zur Verfügung zu stellen.

Mehr Informationen zur Global Mayors Challenge 2021: https://bloombergcities.jhu.edu/mayors-challenge