Online-Veranstaltung des RGRE zur Rolle der Kommunen für die Zukunft Europas

Wie kann die Europäische Union zukunftsfähig aufgestellt und gestaltet werden? Und welche Rolle können die Kommunen dabei spielen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Deutschen Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) am 28. Oktober 2021 beim Landschaftsverband Rheinland (LVR) in Köln.

Unter dem Titel „Gemeinsam mit den Kommunen Europas Zukunft gestalten“ diskutieren der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Dr. Jörg Wojahn, der Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer, die Präsidentin der Jungen Europäischen Föderalisten, Leonie Martin, und der Abgeordnete im Landtag von Nordrhein-Westfalen und Mitglied der Landschaftsversammlung des LVR, Frank Boss, über die Konferenz zur Zukunft Europas. Begrüßt werden die Teilnehmenden durch den Präsidenten der Deutschen Sektion des RGRE und Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe, Dr. Frank Mentrup.

Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr im Rahmen der Sitzung von Präsidium und Hauptausschuss der Deutschen Sektion des RGRE statt und wird für interessierte RGRE-Mitglieder online übertragen. Anmeldungen nimmt Dörthe Sondermann unter der E-Mail-Adresse doerthe.sondermann(at)staedtetag.de entgegen.