Prozessbegleitung zur lokalen Zusammenarbeit in der kommunalen Entwicklungspolitik

Kommunale Entwicklungspolitik braucht kreative Ideen, nachhaltige Projekte, aktive Engagierte und gute Organisation. Im Rahmen des Programms „Zusammen:stärker!“ unterstützt die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global ausgewählte Kommunen dabei, entwicklungspolitische Ideen strategisch aufzustellen und gemeinsam mit der engagierten Zivilgesellschaft umzusetzen.

Die Förderrunde 2022/2023 des Programms ist nun gestartet. Kommunen, die eine Prozessbegleitung mit Workshop-Moderationen und Beratung erhalten möchten, können bis 30. September 2022 eine Interessenbekundung einreichen. Unter den eingegangenen Bewerbungen werden bis zu fünf Kommunen ausgewählt und mit einer Prozessbegleitung gefördert.

Alle wichtigen Informationen und Formulare zur Projektteilnahme gibt es im Downloadbereich auf der Internetseite des Programms. Außerdem bietet die SKEW am 10. August 2022 von 10 bis 11 Uhr eine virtuelle Informationsveranstaltung zur kommenden Projektphase an. Wer teilnehmen will, sollte sich schnell anmelden.

Prozessbegleitung zur lokalen Zusammenarbeit: Prozessbegleitung - SKEW (engagement-global.de)

Anmeldung zur Infoveranstaltung: Zur Anmeldung