Rat der Gemeinden und Regionen Europas
Sie sind hier: Start / Aktuelles
 

15.08.2018

Projektvorschläge für das Europäische Solidaritätskorps können eingereicht werden

Die Europäische Kommission hat dazu aufgerufen, Ideen für Projekte im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) einzureichen. Die ausgewählten Projekte, die sich an alle jungen Menschen in Europa richten, werden aus dem EU-Haushalt mit insgesamt 44 Mio. Euro finanziert.

Das Europäische Solidaritätskorps ist eine neue Initiative der Europäischen Union und setzt mit der Förderung von freiwilligem Engagement junger Menschen, ein deutliches Zeichen für ein solidarisches und soziales Europa. Neben längeren individuellen Freiwilligentätigkeiten und Praktika, sind auch berufliche Tätigkeiten im Solidaritätsbereich förderfähig.

Projektvorschläge können bis zum 16. Oktober 2018 hier eingereicht werden. Zu der Aufforderung der Europäischen Kommission existiert ein Leitfaden zum ESK, dem alle weiteren Informationen entnommen werden können.

JUGEND für Europa ist die Nationale Agentur für das Europäische Solidaritätskorps und setzt das Programm im Auftrag der EU-Kommission und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Deutschland um. Eine zusammenfassende Übersicht des Aufrufs finden Sie hier.

Das Team „Europäischer Solidaritätskorps“ steht für weitere Fragen unter den nachstehenden Kontaktdaten zur Verfügung: E-Mail: solidaritaetskorps(at)jfemail.de; Telefon: 0228 9506-220.


Zurück zur Übersicht
 
 
Startseite     Sitemap     Impressum     Datenschutz     Kontakt