Partnerschaftsgesuche aus Frankreich

Breuillet

Die französische Gemeinde Breuillet möchte gern mit einer deutschen Kommune in Kontakt treten, um zukünftig eine kommunale Partnerschaft aufzubauen.
Breuillet hat etwa 8.600 Einwohner und liegt in der Pariser Gegend, 40 km südlich von Paris im Département Essonne.

Bürgermeisterin der Gemeinde Breuillet ist Frau Véronique MAYEUR, die einen Gemeinderat mit 29 Mitgliedern leitet. In Breuillet gibt es ein Kindergemeinderat (mit 29 Mitgliedern von 9-10 Jahre alt) und ein Jungengemeinderat (mit 10 Mitgliedern von 11 bis 17 Jahre alt). Außerdem gibt es in Breuillet zwei Kindergärten (mit Kindern von 3 bis 5 Jahre alt) und 2 Schulen (mit Kindern von 6 bis 10 Jahre alt). Es werden insgesamt mehr als 950 Schüler betreut.

Das Vereins- und Sportleben ist in Breuillet sehr lebendig mit vielfältigen Aktivitäten. Der lokale Kulturbereich umfasst u. A. eine jährlich stattfindende "Humorwoche" und Vorführungen einer großen Musikschule.

Das Projekt der kommunalen Partnerschaft wird von einem ehrenamtlichen Partnerschaftskomitee übernommen. Weitere Informationen: https://www.ville-breuillet.fr/

(Juni 2022)


Pézenas

Die französische Gemeinde Pézenas ist am Aufbau einer Partnerschaft mit einer deutschen Kommune interessiert. Pézenas hat etwa 8.700 Einwohner und liegt unweit von Montpellier und Béziers in der südfranzösischen Region Okzitanien.

Besonders sehenswürdig ist die historische Architektur aus dem 13. bis 17. Jahrhundert. Malerische Straßen und sonniges, mildes Wetter machen Pézenas attraktiv für viele Nordeuropäer. Das Leben in der schönen Weingegend ist gemütlich und ruhig. Zum Mittelmeer sind es nur etwa 20 Kilometer.

Pézenas ist außerdem sehr kulturell geprägt – es gibt über 100 Vereine, die im künstlerischen Bereich aktiv sind. Der berühmte Dramatiker Molière hat hier eine Zeit lang gelebt.

Pézenas sucht eine ebenfalls kulturell geprägte deutsche Kommune zum Aufbau einer Partnerschaft.

Mehr Informationen: https://www.france-voyage.com/frankreich-tourismus/pezenas-1009.htm

 

(Juni 2021)


Buxerolles

Die französische Stadt Buxerolles im Département Vienne sucht eine deutsche Stadt, um freundliche Beziehungen und Austausche zwischen den Bürgerinnen und Bürgern aufzubauen und ggf. auch eine zukünftige Städtepartnerschaft ins Auge zu fassen.

Buxerolles liegt vor den Toren von Poitiers und hat 10.200 Einwohnerinnen und Einwohner. Durch die Stadt führt der Jakobsweg. Buxerolles hat als erste Gemeinde in Frankreich eine lokale Agenda 21 entwickelt und trägt seitdem die Auszeichnung „Agenda 21 Local France“.

Die Stadt verfügt über vier Turnhallen, Anlagen für Wassersport und Radrennen sowie sechs Stadien. Hinzu kommen Kulturzentren und Mehrzweckräume für die 50 Vereine aus den Bereichen Sport, Kultur und Soziales. Im Kulturzentrum werden Sprachkurse, u.a. in Deutsch, angeboten. Desweiteren gibt es ein Kino mit 12 Sälen, ein Bowlingcenter und viele Geschäfte im Stadtzentrum. Zu einem Gymnasium und zwei Grundschulen und Kindergärten kommen eine Kinderkrippe und weitere Einrichtungen der Kinderbetreuung sowie ein Pflegeheim.

Buxerolles pflegt seit 30 Jahren eine Städtepartnerschaft mit Datça in der Türkei sowie seit 10 Jahren eine Partnerschaft mit La Robla in Spanien. Das Partnerschaftskomitee von Buxerolles ist vor allem am Austausch in den Bereichen Kultur und Sport sowohl von Jugendlichen als auch Erwachsenen interessiert. Konkret kann es zum Beispiel um Musik, Gesang, Tanz, Schauspiel, Tennis, Gymnastik, Fußball, Handball, Kampfsport, Badminton oder Volleyball gehen.

Mehr Informationen zur Stadt Buxerolles finden Sie unter www.buxerolles.fr.


(Februar 2021)