Partnerschaftsgesuche aus der Republik Moldau

Comrat

Die Stadt Comrat aus der Republik Moldau ist an einer kommunalen Partnerschaft mit einer deutschen Kommune interessiert. Comrat liegt am Ufer des Flusses lalpug, 100 km südlich der Hauptstadt Chisinau an der internationalen Route Chisinau - Ismail. Die Bevölkerungszahl der Stadt beträgt 23.137 Einwohner.

Die wirtschaftliche Grundlage der Stadt bilden der Handel, die industrielle Produktion und die Lebensmittelindustrie. Es gibt in Comrat 150 landwirtschaftliche Betriebe, 79 Industrieunternehmen, darunter vier internationale Unternehmen sowie eine staatliche Universität.

Comrat ist am Aufbau freundschaftlicher Beziehungen und Erfahrungsaustausch auf den Gebieten der Stadt- und Wirtschaftsentwicklung sowie sektoraler Planung (Wasserversorgung, Verkehr, Landschaftsgestaltung, Energieeffizienz von Gebäuden etc.) interessiert.

(November 2022)

Soroca

Die Stadt Soroca, die im Norden der Republik Moldau am Fluss Dnister liegt, ist ebenfalls am Aufbau einer Partnerschaft in Deutschland interessiert. Soroca verfügt über ein hohes touristisches Potenzial, mit einer malerischen Landschaft und günstigen natürlichen Bedingungen für Tourismus. Die Stadt zählt ca. 35.500 Einwohner und hat eine jahrhundertealte Geschichte, kulturelle Werte und Traditionen. Soroca hat den Status einer Wachstumspolstadt, die auf die Beschleunigung der sozioökonomischen Entwicklung ausgerichtet ist und zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele beiträgt. Die wichtigsten wirtschaftlichen Aktivitäten von Soroca sind die landwirtschaftliche Verarbeitungsindustrie, Leichtindustrie, Tourismus, Baugewerbe und Handel.

Folgende Schwerpunkte der künftigen Zusammenarbeit sind für die Stadt Soroca von großem Interesse: integrierte Stadtentwicklung, Tourismus, Umweltschutz und kultureller Austausch.

(November 2022)