EUROPA kommunal

„EUROPA kommunal“ ist die Mitgliederzeitschrift der Deutschen Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas. Sie erscheint sechs Mal im Jahr. RGRE-Mitglieder erhalten die Zeitschrift im PDF-Format automatisch zugesandt.

Nachstehend finden Sie das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe sowie als Leseprobe den Leitartikel zum Schwerpunktthema. Im ARCHIV finden Sie die Schwerpunkte und Leitartikel aller Ausgaben von „EUROPA kommunal“ ab Heft 1/2009.


Aktuelle Ausgabe von November/Dezember:

EUROPA kommunal 6/2020

SCHWERPUNKT: Lokale und regionale Demokratie

  • Deutscher Vorsitz im Ministerkomitee des Europarates
    Stärkung von Menschenrechten, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
    Von Michael Roth
  • Solidarität von Partnerstädten kennt keine Grenzen
    Kommunale Zusammenarbeit während der Corona-Pandemie
    Von Barbara Baltsch
  • Zusammenarbeit in Zeiten der Krise noch wichtiger
    Die Arbeit des Kongresses der Gemeinden und Regionen
    Von Anders Knape
  • Ganz nah dran an den Bürgerinnen und Bürgern
    Die deutsche Delegation im Kongress der Gemeinden und Regionen
    Von Dr. Bernd Vöhringer
  • Mit starken Kommunen besser durch die Krise
    Bedeutung von COVID-19 für den Zustand der lokalen Demokratie
    Von Sabine Drees
  • Lokale Demokratien auf dem Westbalkan stärken
    Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit in Südosteuropa
    Von Tobias Flessenkemper

FORUM EUROPA

  • Chemnitz will Ungesehenes in den Fokus rücken
    Entscheidung über deutsche Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2025
    Von Barbara Baltsch
  • Preise für Grenoble sowie Gabrovo und Lappeenranta
    Grüne Hauptstadt Europas 2022 und Europäisches Grünes Blatt 2021
    Von Barbara Baltsch
  • Begehrter Titel für Münster und Bergkamen
    Auszeichnung "Europaaktive Kommune in Nordrhein-Westfalen"

FORUM PARTNERSCHAFT

  • Viel mehr als ein Besuch im Nachbarland
    Geförderte Jugendbegegnungen des Deutsch-Polnischen Jugendwerks
    Von Maria Albers

RGRE

  • Intensive Diskussionen unter erschwerten Bedingungen
    Gemeinsame virtuelle Sitzung von Präsidium und Hauptausschuss
    Von Barabra Baltsch
  • Lebendiger virtueller Austausch in schwierigen Zeiten
    Arbeitskreis der EU- und Förderreferentinnen und -referenten 
    Von Mascha Gerwin
  • Starkes Bekenntnis zum Mehreebenen-Ansatz
    Vernetzungstreffen des "Clubs der Agenda 2030 Kommunen"
    Von Lucas Milbert
  • Gleichstellung sichtbar machen und steuern
    Beitritt der Stadt Glinde zur Europäischen Charta für Gleichstellung
    Von Kerstin Schoneboom

WETTBEWERBE

NAMEN UND NACHRICHTEN

TERMINE

IMPRESSUM